Bei der Reflektion dieses Jahres hat sich die RJZ für einige Neuerungen entschieden: Hierbei wurde beschlossen, dass sich die Molotowgruppe, wie sie wohl noch einige kennen, aufgelöst wird. Grund dafür ist, dass sich die Molotow-Partys stets auf ein ähnliches Konzept, beispielsweise nur Hip-Hop und Ska-Partys, beschränkt haben. Da der frische Wind fehlte hat die RJZ hat dieses Programm überdenkt und wurde sich einig, dass man eine Gruppe welche Partys organisiert unbedingt beibehalten will die Rahmenbedingungen aber ausweitet. Wie der Name bereits sagt, beschränkt sich die Kulturgruppe nicht nur auf Partys sondern ist auch motiviert, bei der Planung von Soliessen, Konzerten, Tanzveranstaltungen und anderen Projekten, die sich spontan ergeben, mitzuwirken. Auch wird versucht, dass wir betreffend Location mehr alternieren werden, sodass wir mehr Leute erreichen können beziehungsweise der Charakter der einzelnen Partys sehr unterschiedlich ausfallen wird. Der Grund warum die RJZ überhaupt Kultur-Veranstaltungen organisieren will, ist aber immer noch der gleiche wie zu Zeiten der Molotowgruppe: „Wir wollen eine Alternative zum üblichen Ausgang bieten, unsere Preise tief halten und eine offene Atmosphäre für Jeden bieten. Wir sind nicht abhängig von irgendwelchen Clubbesitzern und können so auch einen Mix aus verschiedenen Musikstilen garantieren, sodass jeder etwas daraus ziehen kann.“ Als linke Organisation wollen wir Platz für politische Aktionen oder Informationen an unseren Veranstaltungen schaffen. Es ist klar, dass man uns eher von Demos oder anderen Aktionen her kennt, umso wichtiger ist es uns, dass man von der RJZ auch noch ein anderes Bild bekommt. Nämlich, dass wir auch im Ausgang in unserer Stadt mitwirken wollen um ein Statement gegen den zunehmend teuer werdenden Ausgangsort Zürich zu setzen. Partys müssen nicht immer teuer sein und krasse Security-Kontrollen nicht Standard. Wir sind sehr motiviert unsere ersten Veranstaltungen als Kulturgruppe zu planen und organisieren und freuen uns, euch bei unserem nächsten Event zu sehen!