Freiheit für Palästina!

Seit über einem Monat befinden sich 1500 palästinensische Gefangene in einem unbefristeten Hungerstreik. Sie kämpfen für menschenwürdige Haftbedingungen in den israelischen Kerkern.
Unsere Solidarität gehört dem Freiheitskampf des palästinensischen Volkes gegen die Besatzer. Ihr Kampf gegen den Imperialismus ist auch unser Kampf. Um ihn auch hier sichtbar zu machen, haben wir die Strassen Zürichs mit unseren Plakaten verschönert.
Bei der Arbeit an diesem Plakat liessen wir uns von den Arbeiten Marc Rudins inspirieren. Er war jahrelang Teil des palästinensischen Befreiungskampfes. Seine unzähligen politischen Plakate wurden unter dem Logo der PFLP, der Volksfront zur Befreiung Palästinas, veröffentlicht. Diese Tradition des Widerstandes wollen wir weiterführen.
Nehmen wir Teil am Kampf gegen imperialistische Unterdrückung und tragen wir die Forderungen der politischen Gefangenen in die Öffentlichkeit! Yallah!
Es lebe der Widerstand!
Hoch die internationale Solidarität!
Freiheit für alle politischen Gefangenen!