Suche

Jugenddemo gegen Rassismus

Aktualisiert: 18. Sept 2019



Am 03.12.15 um 19:00 besammelten sich ca. 200 Schülerinnen und Schüler beim Platz vor dem Bahnhof Stadelhofen. Die Bullen waren auch schon vor Ort. Als die Demo ein Transparent auspackte stürmten die Bullen hin und rissen es sofort aus den Händen. Darauf folgte ein Demoversuch richtung Bellevue. Auf dem Weg kesselten die Bullen einen Teil der Demo ein. Dabei manövrierten sie so ungeschickt, dass sie dannach zwischen zwei Fronten von Jugendlichn von der Demo in einer Gasse standen. Diese machten gut Stimmung indem sie Parolen riefen. Ein Teil der Eingekesselten konnte die Bullen überlisten und ist aus davongekommen. Etwa 10 Personen schafften es nicht und bekamen dort eine Wegweisung. Nach dem ersten Angriff der Bullen startete der 2. Demoversuch. Dieser Versuch wurde nach ca. 200 metern durch eine Bullenwand gestoppt.- Zurück zum Bahnhof Stadelhofen- Dann endlich der dritte Versuch der Demo war erfolgreich. Es kam zu einer Demo mit guter Stimmung, lauten Parolen und Feuerwerk, welche übers Kunsthaus durchs Niederdörfli, Central, HB, Bahnhofstrass schliesslich ans Bellvue zur Auflösung gelangte!

Die Jugendlichen liessen sich von niemandem einschüchtern, die Strasse zu nehmen und den Protest gegen Rassismus und Ausgrenzung kund zu tun.

0 Ansichten

© 2008 by rjz.ch

  • Facebook Black Round
  • Instagram Black Round
  • YouTube - Schwarzer Kreis